Die BKK Werra-Meissner ist bemüht, ihre Website im Einklang mit den Anforderungen aus Paragraph 3 Absatz 1 bis 4 und Paragraph 4 der Barrierefreien-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0), die auf Grundlage von § 12d Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) erlassen wurden, barrierefrei zugänglich zu machen.

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die Website www.bkk-werra-meissner.de.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Die Anforderungen der Barrierefreiheit ergeben sich aus §§ 3 Absätze 1 bis 4 und 4 der BITV 2.0, die auf der Grundlage von § 12d BGG erlassen wurde.

Die Website ist mit den zuvor genannten Anforderungen teilweise vereinbar. Eine gründliche Überprüfung auf Barrieren erfolgte im Zeitraum vom 23.11. bis zum 27.11.2020. Es gibt vereinzelt nicht barrierefreie Inhalte, die im Zuge der Nachbesserung bis spätestens 31.03.2021 angepasst werden.

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 27.11.2020 erstellt.

Feedback und Kontaktangaben

Wenn Sie uns bestehende Barrieren mitteilen oder Fragen zum Thema Barrierefreiheit stellen möchten, können Sie uns über unser Online-Formular kontaktieren.

Außerdem steht Ihnen beim Thema Barrierefreiheit folgender Ansprechpartner zur Verfügung:

Nils Tröger
E-Mail: info@bkk-wm.de
Tel.: 05651 7451-0

Schlichtungsverfahren

Sollten Sie der Ansicht sein, durch eine nicht ausreichende Barrierefreiheit unserer Website www.bkk-werra-meissner.de benachteiligt zu sein und wurde nach Ihrem Feedback an den genannten Kontakt keine zufriedenstellende Lösung gefunden, können Sie sich an die Schlichtungsstelle BGG wenden. Für das kostenfreie Schlichtungsverfahren ist kein Rechtsbeistand notwendig.

Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz
bei dem Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen
Mauerstraße 53
10117 Berlin

Telefon: 030 18 527-2805
Mail: info@schlichtungsstelle-bgg.de
www.schlichtungsstelle-bgg.de