Vorsorge Plus - das Gesundheitskonto

Sie nehmen regelmäßig an den gesetzlichen Vorsorgeuntersuchungen teil, weil Ihnen eine gesunde Lebensweise wichtig ist? Das finden wir super und unterstützen Ihr gesundheitsbewusstes Leben mit vielen Zusatzleistungen für Ihre Gesundheit, Ihre Lebensqualität und Ihre Fitness. Als besondere Belohnung dafür, dass Ihnen Ihre Gesundheit wichtig ist, halten wir das Gesundheitskonto Vorsorge Plus für Sie und Ihre mitversicherten Kinder bereit.


Bonus oder Leistung – Sie haben die Wahl!

Bei Vorsorge Plus entscheiden Sie nach Umsetzung der bis zu drei gesetzlichen Vorsorgeuntersuchungen zunächst, ob wir Ihnen einen Bonus bis zu 60 Euro auf Ihr Konto zahlen sollen oder ob Sie lieber in besondere Zusatzleistungen investieren möchten.

Variante 1: Bonus Plus – bis zu 60 Euro Geldprämie

Sie bekommen für die maximal drei gesetzlichen Vorsorgeuntersuchungen 40 Euro überwiesen. Sie erfüllen noch zwei weitere Wahlnachweise? Dann zahlen wir Ihnen sogar 60 Euro auf Ihr Konto.

40 Euro für Erfüllung der Pflichtnachweise
  • Krebs-Früherkennungs-Untersuchung (Frauen ab 20 Jahren/Männer ab 45 Jahren)
  • Ärztliche Gesundheitsuntersuchung (ab 35 Jahren, alle 2 Jahre)
  • Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt
60 Euro für Erfüllung der Pflicht- und zwei der folgenden Wahlnachweise
  • Nichtraucher
  • vollständiger Impfschutz
  • Organspendeausweis
  • Blutspende

Variante 2: Leistung Plus – bis zu 410 Euro für noch mehr Leistungen

Wenn Sie sich für die Variante Leistung Plus entscheiden, zahlen wir Ihnen bis zu 410 Euro für Extraleistungen Ihrer Wahl, die Sie sonst selbst bezahlen müssten.

Voraussetzung ist, dass Sie die drei gesetzlichen Vorsorgemaßnahmen durchführen lassen:
  • Krebs-Früherkennungs-Untersuchung (Frauen ab 20 Jahren/Männer ab 45 Jahren)
  • Ärztliche Gesundheitsuntersuchung (ab 35 Jahren, alle 2 Jahre)
  • Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt
Wir zahlen Ihnen für viele besondere Leistungen einen Zuschuss:
  • Bis zu 100 Euro für exklusive Leistungen
  • Bis zu 150 Euro für 2 Präventionskurse
  • Bis zu 160 Euro für die Osteopathie

Entdecken Sie Ihre Leistungsvorteile

Vorsorge Plus für Kinder

Kinder bis 15 Jahre profitieren ebenso wie Erwachsene von unserem Gesundheitskonto mit der Wahlmöglichkeit zwischen Bonuszahlung und Leistungsvorteilen. Die altersgerechten Voraussetzungen für die Teilnahme werden in einer speziellen Stempelkarte für Kinder erfasst.

Variante 1: Bonus Plus – bis zu 60 Euro Geldprämie

Ihr Kind bekommt für die gesetzlichen Vorsorgeuntersuchungen 40 Euro überwiesen. Werden außerdem zwei Wahlnachweise erfüllt, zahlen wir Ihrem Kind sogar 60 Euro.

40 Euro für Erfüllung der Pflichtnachweise
  • Kinder-Vorsorgeuntersuchungen (U1 bis U9 und J1)
  • Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt
60 Euro für Erfüllung der Pflicht- und zwei der folgenden Wahlnachweise
  • Vollständiger Impfschutz
  • Aktives Mitglied im Sportverein
  • BMI im Normalbereich
  • Teilnahme an Bundesjugendspielen

Variante 2: Leistung Plus – bis zu 410 Euro für noch mehr Leistungen

Bei der Variante Leistung Plus zahlen wir Ihrem Kind bis zu 410 Euro für Extraleistungen nach Wahl, die Sie sonst selbst bezahlen müssten.

Voraussetzung ist, dass Sie die gesetzlichen Vorsorgemaßnahmen für Kinder durchführen lassen:
  • Kinder-Vorsorgeuntersuchungen (U1 bis U9 und J1)
  • Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt
Wir zahlen Ihrem Kind für viele besondere Leistungen einen Zuschuss:
  • Bis zu 100 Euro für exklusive Leistungen
  • Bis zu 150 Euro für 2 Präventionskurse
  • Bis zu 160 Euro für die Osteopathie

Entdecken Sie die Leistungsvorteile

Ihre Leistungsvorteile beim Gesundheitskonto Leistung Plus

Bis zu 100 Euro für exklusive Leistungen

Bis zu 60 Euro für diese Leistungen:
  • Private Vorsorgeleistungen (IGeL):
    • PSA-Wert-Bestimmung
    • Gesundheits-Check-Up zwischen dem 18. und 34. Lebensjahr
    • Glaukom-Vorsorge
    • Messung des Augeninnendrucks
    • Knochendichtemessung
    • Hautkrebsvorsorge (außerhalb der Vorsorgeuntersuchung gem. § 25 SGB V)
    • Doppler-Sonografie
    • Zusätzliche jährliche Gesundheitsuntersuchung „Intervall-Check“
    • Durchführung eines HPV-Tests zusammen mit dem PAP-Test
  • Besondere Therapieformen ohne ärztliche Verordnung:
    • Massagen und Krankengymnastik
    • Akupunktur z.B. bei Migräne oder Allergien
  • Zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen U10, U11, J2 für Kinder und Jugendliche
  • Zuschuss zur Heilpraktikerbehandlung
  • Naturarznei aus der Apotheke:
    Apothekenpflichtige Arzneimittel der Homöopathie, Phytotherapie und Anthroposophie
  • Nicht anerkannte Präventionskurse, z. B. Zumba oder Aquacycling
  • Zuschuss zum Jahresbeitrag im Fitness-Studio
  • Brillenzuschuss:
    Wir bezuschussen die Kosten für Brillengläser oder Kontaktlinsen bei einem sphärischen oder zylindrischen Korrekturbedarf von mindestens 0,5 Dioptrien je Auge. Pro Brillenglas oder Kontaktlinse werden höchstens 25 Euro erstattet. Der Anspruch besteht alle 2 Jahre.
  • Zuschuss zum privaten Brustultraschall (Sono-Check)
  • Sportmedizinische Untersuchung:
    Wir beteiligen uns alle zwei Jahre an Ihrer Untersuchung beim Sportmediziner.
Stocken Sie jetzt auf bis zu 100 Euro auf mit:
  • Insgesamt bis zu 25 Euro pro Kalenderjahr für die professionelle Zahnreinigung ab dem 16. Lebensjahr.
  • Bis zu 50 Euro pro Kalenderjahr für Fissuren-Versiegelung der kariesfreien Prämolaren (Backenzahn 14, 15, 24, 25, 34, 35, 44, 45) im bleibenden Gebiss.
  • Zuschuss pro Kalenderjahr für Anästhesie (Vollnarkose) während der Behandlung an den Weisheitszähnen.
  • Zuschuss pro Kalenderjahr für Reiseschutzimpfungen, z. B. gegen Hepatitis A + B, Gelbfieber, Japanische Enzephalitis, Tollwut, etc.
Die bereits genannten Leistungen treffen auf Sie nicht zu? Dann wählen Sie bis zu 100 Euro direkt für:
  • Anästhesie (Vollnarkose) während der Behandlung an den Weisheitszähnen oder
  • Reiseschutzimpfungen, z. B. gegen Hepatitis A + B, Gelbfieber, Japanische Enzephalitis, Tollwut, etc.

Bis zu 150 Euro für qualifizierte Präventionskurse

Wir übernehmen zweimal jährlich 80 Prozent der Kursgebühr, bis zu 75 Euro pro Kurs, z. B. Kurse für:

  • Bewegung
  • Ernährung
  • Entspannung
  • Umgang mit Genuss- und Suchtmitteln

Ob Ihr Kurs ein qualifizierter Kurs ist, erfahren Sie in der Kursdatenbank oder in einem Beratungsgespräch mit einem unserer Kundenberater.

Bis zu 160 Euro für Osteopathie

Wir beteiligen uns jährlich an vier osteopathischen Behandlungen und erstatten Ihnen bis zu 40 Euro pro Sitzung.

So sichern Sie sich Ihren Bonus oder Ihre Leistungsvorteile

Laden Sie Ihre persönliche Stempelkarte herunter und reichen Sie sie bis zum 31. März 2019 ausgefüllt bei uns ein.

Stempelkarte 2018 für Erwachsene

Stempelkarte 2018 für Kinder