Die Corona-Pandemie hat uns alle fest im Griff. Tagtäglich erreichen uns neue Informationen, sodass es schwierig ist all die Neuigkeiten zu filtern und abzuspeichern.

Damit genau das für Sie einfacher wird, haben wir die Informationen und vor allem die Themen und Fragen, die uns als gesetzliche Krankenkasse betreffen, zusammengefasst.



Fachinformationen zu Covid-19

Wir helfen Ihnen dabei die richtigen Maßnahmen zu ergreifen.


Einfache Infektionsschutztipps

Das Coronavirus kann direkt von Mensch zu Mensch übertragen werden. Wir haben hier die einfachsten Tipps gegen eine Infektion und für eine Verlangsamung der Ausbreitung aufgelistet.

  1. Waschen Sie regelmäßig und vor allem sehr gründlich Ihre Hände mit Seife.
  2. Desinfizieren Sie Ihre Hände, falls Sie sich in der Öffentlichkeit bewegen.
  3. Halten Sie Ihre Hände vom Gesicht fern, damit Erreger nicht über die Schleimhäute in den Körper gelangen.
  4. Halten Sie beim Husten und Niesen Abstand von anderen Personen und niesen Sie in die Armbeuge oder ein Taschentuch.
  5. Vermeiden Sie den direkten Kontakt zu Personen mit Grippesymptomen.
  6. Halten Sie zu Ihren Mitmenschen ausreichend Abstand.
  7. Tragen Sie geeigneten Mund-Nasen-Schutz.

Hinweise und Hotline

Aktuelle Einschätzungen der Lage und weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Weltgesundheitsorganisation WHO und des Bundesgesundheitsministeriums.

Die Corona-Hotline des Bundesministeriums für Gesundheit lautet ✆ 030 346 465 100. Die Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes lautet ✆ 116 117.