Gesundheitsterminal in der Apotheke

Kennen Sie schon das neue Gesundheitsterminal in der Apotheke? Am 31.08.2015 ist das Terminal im Werra-Meißner-Kreis in den Echtbetrieb gestartet. 6 Apotheken vor Ort sind bereits mit einem Terminal versorgt, 3 weitere Apotheken folgen in den nächsten 14 Tagen. Bundesweit sollen weitere 7.500 Terminals bis Ende 2017 folgen. Machen Sie sich in der Apotheke mit dem Terminal vertraut und sparen Sie Ihre wertvolle Zeit und Ihr Geld für Portokosten, durch die Nutzung des Terminals. Das einzige was Sie benötigen ist ihre elektronische Gesundheitskarte mit der Sie sich am Terminal legitimieren.


Was genau kann das Gesundheitsterminal?

Das von der DeGIV entwickelte und gemeinsam mit uns als erste Krankenkasse in Deutschland eingeführte Terminal, soll Ihnen zukünftig viel Zeit und Geld sparen, denn die Wege zur Krankenkasse können nun direkt in der Apotheke ausgeführt werden. Scannen Sie z.B. Ihre Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung direkt am Terminal ein und schicken Sie diese elektronisch an uns weiter. Das Terminal kann die Daten Ihrer Arbeitsunfähigkeit außerdem digital für Ihren Arbeitgeber bereitstellen. Neben der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, können Sie natürlich auch alle weiteren Papierbelege (z.B. Angaben zur Familienversicherung, Rechnung über Zahnreinigung, Quittungen ...) über das Terminal an uns schicken.

Sehen Sie außerdem am Terminal die Daten ein, die auf Ihrer eGK gespeichert sind oder machen Sie ein neues Foto für die eGK, dass Sie zusammen mit Ihrer digitalen Unterschrift sowie den zugehörigen Stammdaten an uns weiterleiten.

Sie können außerdem unseren Internetauftritt über das Gesundheitsterminal aufrufen oder einen Rückruf oder Terminwunsch an uns richten.

Weitere Funktionen werden nach und nach folgen.


Datenschutz

Sie machen sich Sorgen, ob Ihre Daten sicher weitergeleitet werden? In der heutigen Zeit können wir dies natürlich nachvollziehen und genau aus diesem Grund haben wir genau geprüft, dass alle gesetzlichen Anforderungen zum Datenschutz durch eine eigene Datenleitung der DeGIV über die Telekom erfüllt wurden.


In folgenden Apotheken steht bereits ein Terminal:

Meinhard Apotheke, Grebendorf
Wehretal Apotheke, Reichensachsen
Sonnenapotheke, Niederhone
Meißner Apotheke, Abterode
Löwen Apotheke, Eschwege
Priv. Stadtapotheke, Hessisch Lichtenau


In den nächsten Tagen folgen die Terminals in diesen Apotheken:

Löwen Apotheke in Witzenhausen
Hirschapotheke in Bad Sooden-Allendorf
Schloss Apotheke in Eschwege
Rosen Apotheken, Kassel
Adler Apotheke, Arenshausen

Sie haben weitere Fragen? Dann rufen Sie uns einfach an 05651 7451-0